• Deutsch
  • English
Home / Newsletter / KÖNIGSPINGUINE IN DER BUCHT BAHÍA INÚTIL

KÖNIGSPINGUINE IN DER BUCHT BAHÍA INÚTIL

Pinguinos Rey

Das Naturschutzgebiet der Königspinguine „Parque Pingüino Rey“ liegt in der Bahía Inútil, einer Meeresbucht in der Magellanstraße im südlichen Chile an der Westküste von Feuerland.
Seit etwa 2010 beherbergt die Bucht eine Kolonie von Königspinguinen. Es ist die einzige Kolonie in Südamerika und ein beliebtes touristisches Ausflugsziel, um die Pinguine in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Zeitgleich wird im Parque Pingüino Rey auch für die Erhaltung dieser charismatischen Art gesorgt.

Nach dem Kaiserpinguin sind die Königspinguine die zweitgrößte Pinguinart der Welt und die besten Taucher in großer Tiefe. Sie zu beobachten ist ein einmaliges Erlebnis. Während der Sommersaison ist es auch möglich, einige Küken zu sehen.

 

 

 


Für mehr Information zu Exkursionen zum „Parque Pingüino Rey“ kontaktieren Sie bitte Ihren travelArt-Ansprechpartner oder mailen Sie an info@travelart.com.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*