• Deutsch
  • English
Home / Newsletter / Valle del Elqui, ganzjährig Natur und Kultur in Chiles kleinem Norden

Valle del Elqui, ganzjährig Natur und Kultur in Chiles kleinem Norden

Mehr als einen Tagesausflug wert ist das am Fluss Río Elqui gelegene Elquital. Besondere Spezialität des Elquitals ist der Pisco, ein typisch chilenischer Branntwein, der hier aus Wein destilliert wird: das subtropische Klima des Tals begünstigt das Wachsen von süßen Trauben, die einen besonders guten Pisco hervorbringen. Beim Besuch einer Pisco-Destillerie wird Ihnen der Herstellungsprozess des Pisco gezeigt und natürlich dürfen Sie auch probieren. Unumstrittenes Highlight des Tals, ist Pisco Elqui. In dem beschaulichen Dörfchen befinden sich am Hauptplatz mit der schönen Kirche viele Kunsthandwerker, die ihre Produkte anbieten und direkt nebenan liegt die berühmte Pisco-Destillerie Mistral. Tief im Elquital, noch hinter Pisco Elqui, liegt das Dörfchen Horcón. Hier haben sich verschiedene lokale Handwerker und Künstler zusammengetan und ein hübsches kleines Künstlerdorf auf die Beine gestellt, wo sie ihre Produkte wie Schmuck aus verschiedenen Materialien, Bilder, Lampen, Kleidung, Dekorationsgegenstände, etc. verkaufen. Den meisten können Sie gleich vor Ort bei der Arbeit zuschauen. Das ebenfalls im Elquital gelegene Dörfchen Vicuña ist der Geburtsort der Literaturnobelpreisträgerin Gabriela Mistral. Hier können die Besucher den Bauer Turm (das alte Rathaus), die Kirche und den Hauptplatz besuchen. Im Ort befindet sich auch das Museo Gabriela Mistral, das wie der Name schon verrät, der bekanntesten Literatin Chiles gewidmet ist. Das Dorf eignet sich auch gut für einen Halt zum Mittagessen in einem der meist recht einfachen, aber guten Restaurants.
Im Observatorium Mamalluca kurz hinter Vicuña, können Besucher bei abendlichen Touren unter fachkundiger Anleitung unvergleichliche Blicke in den Sternenhimmel genießen, welcher hier an über 300 Tagen im Jahr wolkenlos und klar ist.
Wer das Elqui-Tal von oben bestaunen möchte, kann sich auf einer Wanderung zur Bergspitze des Bergs Gualliguaica (1450m) begeben und dabei die wunderschöne Flora und Fauna des Tals bestaunen.
Wenn Sie für Ihre Gäste Ausflüge in das Elquital einschließen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre/n travelArt-Ansprechpartner/in.

Nach oben