• Deutsch
  • English
Home / Newsletter / Sternbeobachtungsorte in Chile

Sternbeobachtungsorte in Chile

Fast nirgendwo auf der Welt ist der Himmel so klar und die Sicht auf die Sterne so gut wie im Norden Chiles. Nicht umsonst befinden sich hier einige der wichtigsten internationalen Sternwarten der Erde, wie z.B. das größte Radioteleskop der Welt ALMA. Vor kurzem wurde hier mit dem Bau des weltweit größten Teleskops begonnen: in der Region Antofagasta wird auf 3.000 Metern über dem Meeresspiegel das Teleskop E-ELT erbaut, was noch einige Jahre in Anspruch nehmen wird.

Astronomen aus aller Welt zieht es immer wieder zum Forschen hierher, darunter befindet sich auch Alain Maury. Der Franzose bietet in seinem Beobachtungszentrum Space Obs in San Pedro de Atacama (San Pedro de Atacama Celestial Observatory) Sternenbeobachtungstouren an. Sein Observatorium befindet sich in unmittelbarer Nähe zum südlichen Wendekreis und ist für Besucher geöffnet. Bei einem Besuch hier bringt ein Experte Ihnen astronomisches Hintergrundwissen in englischer, spanischer oder französischer Sprache nahe und zeigt Ihnen mit Hilfe eines extrastarken Laserpointers die Besonderheiten des südlichen Sternenhimmels. Per Teleskop können die Gäste unvergessliche Blicke zu entfernten Sternen und Galaxien genießen.

Ebenfalls interessant für Himmelsbeobachter ist das von der Europäischen Südsternwarte (ESO) betriebene Observatorium Paranal, das sich etwa 120 km südlich von Antofagasta und 12 km landeinwärts befindet. Es ist Standort des Very Large Telescope (VLT), des Very Large Telescope Interferometer (VLTI) sowie der Surveyteleskope VISTA und VST. Die abgeschiedene und schwer zugängliche Lage sowie die trockene und besonders ruhige Luftströmung um den Berg machen Paranal zu einem idealen Observatoriumsstandort.

Wer es nicht ganz so weit in den Norden schafft, kann auf abendlicher Fahrt durch das wunderschöne Elquital in dem Dorf Vicuña halt machen und dort das Observatorium Mamalluca besuchen. Hier können die Besucher unter fachkundiger Anleitung unvergleichliche Blicke in den Sternenhimmel genießen, welcher hier an über 300 Tagen im Jahr wolkenlos und klar ist.

Wenn Sie Sternenbeobachtungsprogramme für Ihre Kunden einschließen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre/n travelArt-Ansprechspartner/in.

Nach oben