• Deutsch
  • English
Home / Newsletter / Einbucherreisen auf der Carretera Austral

Einbucherreisen auf der Carretera Austral

Für Gäste, die die Carretera Austral gerne in organisierten Gruppen erkunden möchten, können wir nun zwei attraktive Einbucherreisen mit englischsprachiger Reiseleitung anbieten:

Die Tour „Nördliche Carretera Austral“ dauert 5 Tage / 4 Nächte und führt durch die wunderschöne Umgebung von Coyhaique. Eine Reittour durch nahezu unberührte Urwälder am Ankunftstag lässt die Gäste gleich den Rest der Welt vergessen. Am zweiten Tag geht es auf Panoramatour nordwärts durch eine wunderschöne Berglandschaft und am Puyuhuapi-Fjord entlang bis in das malerische Pionierstädtchen Puyuhuapi und weiter nach La Junta. Der dritte Tag beginnt abenteuerlich mit einer Raftingtour auf dem Rio Palena und endet entspannt im Thermalbad El Sauce. Der vierte Tag wartet mit einem wahren Höhepunkt auf: ein Ausflug in den Nationalpark Queulat mit seinem berühmten hängenden Gletscher. Am letzten Tag haben die Gäste Zeit, um Coyhaique zu erkunden, bevor sie zurück zum Flughafen gebracht werden.

Die Tour „Südliche Carretera Austral“ dauert 4 Tage / 3 Nächte und konzentriert sich auf die atemberaubenden Landschaften um den General Carrera-See. Tag eins beginnt gleich mit einem Höhepunkt, einer Bootsfahrt zur „Capilla de Marmol“. An Tag zwei geht es auf eine Wanderung durch das wunderschöne Naturschutzgebiet Tamango und am dritten Tag wird ebenfalls gewandert, diesmal durch das urwüchsige Tal „Valle Exploradores“ bis zur Eiswand des Exploradores-Gletschers. Die Tour endet am vierten Tag mit einem Reitausflug durch den Urwald bei Coyhaique, bevor es zurück zum Flughafen geht.

Abfahrten sind bis April jeden zweiten Dienstag im Monat (Nordroute) bzw. jeden zweiten Samstag im Monat (Südroute). Im Januar und Februar starten die Touren jeden Dienstag bzw. jeden Samstag. Wenn Sie für Ihre Kunden eine der Touren buchen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre/n travelArt Ansprechpartner/in.

Nach oben