• Deutsch
  • English
Home / Packages & Daytrips / Cruises / (Deutsch) Whalesound Forschungsstation

(Deutsch) Whalesound Forschungsstation

Art der Reise: Kreuzfahrt
Dauer: 3,5 Tage

Seit 1999 widmet sich die Organisation Whalesound der Erforschung der Meeresfauna in der Magellan-Meerenge. Die Kernzone dieser Tätigkeit bildet die Insel San Carlos III, wo sich alljährlich von Ende Dezember bis April Buckelwale zur Nahrungsaufnahme und Partnersuche einfinden. In diesem Zeitraum organisiert Whalesound für Touristen Ausflüge auf seinem Expeditionsboot, die die riesigen Buckelwale fast in greifbare Nähe bringen. Unter wissenschaftlicher Begleitung tasten Sie sich per Schlauchboot an die friedliebenden Meeresriesen an, um Zeuge ihres Auf- und Abtauchens zu werden – und mit etwas Glück bereichern Sie Ihre Fotosammlung um eine aus dem Wasser ragende Walflosse!

  • Tourverlauf
  • Leistung
  • Ausrüstung
  • Anmerkungen
1. Tag – Punta Arenas – Faro San Isidoro
Abends Abfahrt von Punta Arenas zum San Isidro Leuchtturm. Ankunft in der Hostería Faro San Isidro. Besuch des Leuchtturms und kurzer Spaziergang, um die Umgebung zu erforschen. Abendessen. Übernachtung in der Hostería San Isidro, einem restaurierten, über 100-jährigen Leuchtturm.

2. Tag – Whale Watching und Whalesound Forschungsstation
Nach einem frühen Frühstück brechen Sie mit dem Motorschiff Y/M Esturión Richtung Magellanstraße zur Charles Insel auf. Um den Walen sowie der übrigen Meeresfauna und auch -flora so nahe wie möglich zu kommen, steigen Sie in ein Schlauchboot um. Nach diesem einmaligen Erlebnis erreichen Sie den Campingplatz der Insel Carlos III. Ein kleiner Spaziergang führt Sie in die Umgebung und zu einem Besuch der Forschungsstation von Whalesound. Mittagessen im Camp. Die folgende Exkursion zum Seepark führt Sie wieder in die Nähe der Wale und Seevögel. Danach geht es zurück zur Insel San Carlos III, wo Sie im Whalesound-Camp in gut ausgestatteten Domo-Zelten übernachten werden.

3. Tag – Whale Watching und Santa Ines-Gletscher
Am Morgen brechen Sie erneut zur Walbeobachtung auf. Wer möchte, kann die Umgebung des Rio Batchelor bei einer Wanderung erkunden und dabei auch auf Pinguine, Cormorane und Seelöwen treffen. Mittagessen im Camp. Am Nachmittag Navegation zum Santa Ines-Gletscher, der sich majestätisch als riesige Eiswand vor Ihnen auftürmt und ins Meer kalbt. Nach diesem einzigartigen Erlebnis kehren Sie wieder ins Camp zurück und übernachten dort.

4. Tag – Whale Watching und Rückkehr nach Punta Arenas
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine letzte kleine Walbeobachtungstour. Mittagessen im Camp oder an Bord. Danach Rückfahrt nach Punta Arenas.

Das Camp verfügt nicht über private Bäder sondern es stehen drei Bäder für fünf Domo-Zelte (Doppelzimmer) zur Verfügung.

Neben diesem 3,5-tägigen Programmsind auch Pakete mit einer Dauer von 2 bzw. 4 Tagen sowie eine Kanu-Expedition buchbar.

Scroll To Top