• Deutsch
  • English
Home / Reisebausteine / Carretera Austral / Naturpark Rio Simpson und Coyhaique

Naturpark Rio Simpson und Coyhaique

Art der Reise: Natur
Dauer: 1 Tag

  • Tourverlauf
Sie werden am Pier in Puerto Chacabuco abgeholt und fahren auf der berühmten Carretera Austral in Richtung Coyhaique. Dieser Teil der Carretera Austral ist der aufgrund der Nähe zur Provinzhauptstadt Coyhaique und deren Seehafen Puerto Chacabuco am dichtesten besiedelte. Während die Straße weiter südlich noch immer im Bau ist, wurde dieser Teil der Strecke schon 1983 fertiggestellt. Auf dem Weg nach Coyhaique passieren Sie den Naturpark Rio Simpson und können zahlreiche Wasserfälle bestaunen, die von steilen Klippen herunterstürzen. Besonders bekannt ist der Wasserfall der Jungfrau (Salto de la Virgen). Ein kleines Museum erläutert Ihnen die Besonderheiten der lokalen Tier- und Pflanzenwelt.
In Coyhaique angekommen, besuchen sie die Plaza de Armas mit dem Kunsthandwerksmarkt. Wenn Sie möchten, können Sie in einem der Cafés am Platz eine Pause einlegen um dem geschäftigen Treiben zuzusehen.
Auf dem Rückweg nach Puerto Chacabuco halten Sie an einem Aussichtspunkt über dem Rio Simpson an. Von hier aus können Sie tolle Panoramabilder machen. Anschließend werden Sie zum Hafen in Puerto Chacabuco zurückgebracht.
Nach oben