• Deutsch
  • English
Home / Newsletter / AWASI-Programm: Iconic Extremes

AWASI-Programm: Iconic Extremes

Von September 2014 bis April 2015 bietet das Awasi ein einmaliges Angebot, die extremen Landschaften Chiles kennen zu lernen: 3 Nächte im Hotel Awasi in San Pedro de Atacama und 3 Nächte im Awasi in Patagonien, plus eine Nacht gratis im luxuriösen Hotel The W in der chilenischen Hauptstadt. Drei Regionen wie sie unterschiedlicher nicht sein können: die trockenste Wüste der Welt, die atemberaubende Landschaft des Torres del Paine Nationalparks und die vibrierende Hauptstadt Santiago de Chile. Das Hotel Awasi in San Pedro versprüht gleichermaßen rustikales wie elegantes Ambiente und lässt keine Wünsche offen. Das Leben spielt sich hier draußen ab: gemütliche Sitzecken und eine Feuerstelle laden zum Entspannen ein. Das luxuriöse Hotel Awasi in Patagonien liegt dagegen in einem privaten Naturschutzgebiet gleich außerhalb der Grenze des Nationalparks Torres del Paine am Lago Sarmiento. Die sehr weitläufige Anlage bestehend aus zwölf unabhängigen Villen zu je 80 m² und bietet wunderbare Blicke auf die Torres Spitzen und den Lago Sarmiento. Die ganze Anlage ist in einem natürlichen kleinen Wald aus Lenga- und Ñirre-Bäumen gelegen, der vor dem heftigen patagonischen Wind schützt und lokaler Fauna wie Guanacos, Ñandus und Füchsen eine Heimat bietet. Im exklusiven all-inclusive-Konzept des Awasi sind alle Ausflüge im privaten Fahrzeug mit Reiseleiter inbegriffen. Ein anderes Extrem ist die pulsierende Hauptstadt des Landes. Hier kann zusätzlich kostenlos eine Nacht im Hotel der Kette «W» verbracht werden. Das Hotel hat sich auf besonders ausgefallene Kundenwünsche spezialisiert und bietet eine farbenfrohe, sehr moderne Einrichtung. Wenn Sie das Awasi-Programm für Ihre Kunden einschließen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre/n travelArt-Ansprechpartner/in.

Nach oben